Posts Tagged ‘Web’

PACKITECO STATT PLASTIKMÜLL

EINE NEUE ONLINE-HANDELSPLATTFORM – FÜR EINEN SAUBEREREN PLANETEN. Packiteco will weltweit die Normalisierung und Verbreitung umweltfreundlicher Produkte – zunächst in der Gastronomie und Lebensmittelbranche, dann auch in anderen Bereichen – ermöglichen. Ziel des Entrepreneurs ist es, in den nächsten drei bis fünf Jahren de facto ein „Amazon“ für die Beschaffung und

DER WOLF. DAS WEINGUT. DER TEXT.

GENIEßER-TEXTE MIT BESONDEREM GOUT. Für einen eigenwilligen Rheingau Winzer mit ungewöhnlicher Vita und authentischer Berufung erstellt die freiberufliche Art Directorin Tina Maria Jost, ehemals OgilvyOne, das Corporate Design, von den Etiketten über Flyer bis zum Webauftritt. Für den Text hat sie ihre Ex-Kollegin Miriam Reith ins Boot geholt. Kostprobe gefällig?

LADENDESIGN-REFRESH FÜR EIN STIMMIGES KUNDENERLEBNIS

HOMOGENER, ZEITGEMÄSSER BRAND SPACE VOM WEB BIS ZUM COUNTER. Zum 10-jährigen Bestehen von Bernhard Kempkes Augenoptik durfte VORREITHER die Ladengestaltung aktualisieren, nachdem wir die Corporate Identity zuvor neu aufgesetzt hatten. Damit erleben Kunden ihren Besuch, ob vor Ort oder auf der Webseite, als eine runde Sache; das Design arbeitet für eine Customer Experience ohne kognitive

INTEGRATIONSARBEIT ON-/OFFLINE FÜR JUNGE GEFLÜCHTETE

#YOUNGREFUGEES_NRW: ORIENTIERUNGSHILFEN FÜR MINDERJÄHRIGE GEFLÜCHTETE, HELFER UND FACHKRÄFTE IN NRW. „Young Refugees NRW“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen e.V. (AWO), dem Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS) und dem finanziellen Förderer, der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW. Als betreuende Kommunikationsagentur ist VORREITHER von Anfang an, seit November 2015, verantwortlich für den Gesamtauftritt.